Stellenausschreibung Sachbearbeiter (m/w/d)

Die Gemeinde Föritztal sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter (m/w/d)

im Bauamt, zunächst als Krankheitsvertretung befristet für ein Jahr. Bei entsprechender Eignung und Bewährung besteht im Anschluss die Möglichkeit zur Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen.

IHR AUFGABENGEBIET

  • Sachbearbeitung und Schriftverkehr im Bauamt
  • Büroorganisation
  • allg. Verwaltungsaufgaben (Archiv, Statistiken)
  • Bearbeitung von baurechtlichen Genehmigungsverfahren ohne eigene Baurechtszuständigkeit
  • Vorbereitung von Gremiensitzungen
  • Teilnahme am Sitzungsdienst
  • Mitarbeit bei Beschaffungs- und Vergabeangelegenheiten
  • Mitarbeit bei der Betreuung von Förderprogrammen
  • Mitarbeit bei der Bewirtschaftung von Haushaltsmitteln
  • Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

 

IHR PROFIL:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im verwaltungsfachlichen, bautechnischen oder kaufmännischen Bereich
  • Kenntnisse im Baurecht und praktische Erfahrungen in der Bauverwaltung wären von Vorteil
  • Kenntnisse im bautechnischen Bereich wären ebenso von Vorteil
  • Selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Eigeninitiative
  • Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Kenntnisse in den üblichen Office Anwendungen

 

Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 10. Juni 2022 an die Gemeindeverwaltung Föritztal, 1. Beigeordnete Sabine Kohl, Schierschnitzer Straße 9, 96524 Föritztal oder per mail an
hauptamt@foeritztal.de.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Gemeindeverwaltung Föritztal die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung gemäß DSGVO erheben, verarbeiten und nutzen darf.

Föritztal, den 17.05.2022
Gemeinde Föritztal

Sabine Kohl
1. Beigeordnete